Hebammenstübchen_10.jpg

Sarina Eichhorn

Den Wunsch Hebamme zu werden verspürte ich schon recht früh, nämlich als ich im Rahmen eines Schulpraktikums meine erste Geburt gesehen hatte. Ich war sofort hin und weg! Meine Hebammenausbildung habe ich von 2014-2017 an der Hebammenschule Speyer  absolviert.  Danach habe ich für zwei Monate als Freiwillige in einem Frauenhaus in Sibirien gearbeitet, was  mein Hebammenwissen sehr bereichert hat.

Meine Kollegin und gute Freundin Sophia lernte ich am Marienhospital  Darmstadt kennen.  Als dieses dann geschlossen wurde, arbeitete ich für kurze Zeit als Beleghebamme in der Kreisklinik Groß-Umstadt. Doch ich stellte schnell fest, dass mein weiterer Weg als Hebamme außerhalb eines Krankenhauses liegt.

Nun habe ich das Glück, Paare und ihre Kinder schon während der Schwangerschaft, bei der Geburt in ihrem eigenen Zuhause und nach der Geburt auf dem spannenden Weg des Elternseins begleiten zu dürfen.  Ich freue mich natürlich auch darauf, Familien betreuen zu können, die ihr Kind in einem Krankenhaus oder Geburtshaus zur Welt gebracht haben. Eine ganzheitlich, individuell angepasste Begleitung  auf Augenhöhe ist mir persönlich sehr wichtig und so arbeite ich mit jeder Familie zusammen an dem für sie passenden Betreuungskonzept.

Mit der Eröffnung unserer Praxis geht für mich ein weiterer Wunsch auf meiner Hebammenwunschliste in Erfüllung!

Meine Arbeitsschwerpunkte:

- Schwangerenbetreuung inkl. Schwangerenvorsorge

- Wochenbettbetreuung

Kontakt:

015773525591

hebammenmama.sarina@gmail.com